Natur erleben und Umweltbildung für Kinder

 

 

Herzlich Willkommen ...

 

... in der Dümmerniederung

 

 

 

Die Dümmerniederung ist ein Feuchtgebiet internationaler Bedeutung und bietet zahlreichen Tieren und Pflanzen einen Lebensraum. Die Niederung ist von Wasser geprägt, so dass sich ein Mosaik aus Niedermooren mit Feuchtwiesen, Erlenbruchwäldern, Röhrichten und Kleingewässern gebildet hat. Der zentral gelegene Dümmer zieht viele Vögel an - im Frühjahr zur Brut, im Winter zur Rast. Die Feuchtwiesen im Norden, Westen und Süden des Sees beeindrucken mit ihrer Weite, der Vogelwelt und den bunten Blühaspekten im Jahresverlauf. Die beeindruckende Natur und die weite Landschaft der Dümmerniederung laden zum  Entdecken, Erleben und Genießen ein.

 

 

Sie möchten die Dammer Berge erkunden?

Dann klicken Sie ►HIER

 

 

Natur entdecken - Natur erforschen

 

Mit unseren naturpädagogischen Angeboten bieten wir handlungs- und erlebnisorientierten Unterricht mit ganz besonderer Naturerfahrung. Die Veranstaltungsdauer für die Angebote zum Natur entdecken beträgt ca. 2 ½ Stunden. Es wird ein Beitrag von 4,50 € pro Person erhoben. Inhalt und Form der Veranstaltung werden dem Alter entsprechend angepasst. Alle Veranstaltungen können sowohl am Dümmer als auch in Damme durchgeführt werden.

 

Spielerisches Entdecken der Natur und sinnliche Naturbegegnungen stehen hier im Vordergrund. Das Programm eignet sich für Kinder ab 6 Jahren. Inhalt und Form der Veranstaltung werden dem Alter entsprechend angepasst. Alle Veranstaltungen können sowohl am Dümmer als auch in Damme (siehe Naturerleben für Kinder in den Dammer Bergen) durchgeführt werden und können auf Anfrage auch kurzfristig stattfinden.

 

 

Buchung und Information

 

Dorothee Wibbing,

Birgit Lamping

Naturschutzring Dümmer e.V.

Am Ochsenmoor 52,

49448 Hüde

Tel. 01525 - 705 83 41 oder 05443 - 1367

E-Mail: umweltbildung@naturschutzring.com

 

so finden Sie uns vor Ort......HIER

 

 

Veranstaltungsangebote

 

Keschern:

Lebensraum Wasser erforschen

 

Was schwimmt denn da? Das Leben der Tiere im Wasser wird unter die Lupe genommen. Nach einer kurzen Einführung am Gewässer werden Tiere mit Keschern gefangen und in Schalen gesetzt. Sie werden mit Hilfe von Becherlupen beobachtet, untersucht, verglichen und bestimmt. Im Anschluss wird die Lebensweise der gefundenen Tiere erläutert. Je nach Alter der Zielgruppe werden die Inhalte der Untersuchung im Schwierigkeitsgrad und Umfang angepasst. Bei Grundschülern geht es hauptsächlich um eine grobe Zuordnung und das selbständige Erleben sowie Forschen am Wasser. Für Schüler weiterführender Schulen werden Gewässeruntersuchungen durchgeführt, wobei die Fänge protokolliert, ökologische Besonderheiten angesprochen und die Gewässergüte anhand der gefangenen Tiere bestimmt wird. (Bitte Gummistiefel mitbringen!)

 

Dauer: 2,5 Stunden

Alter der Teilnehmer: ab 6

Teilnehmerzahl: 20-30

Preis pro Person: 4,50 €

Anmerkungen zu Preis, Treffpunkt, Kontakt s. Unten

 

 

 

Unterwegs in der Natur

 

Beim Angebot "Unterwegs in der Natur" können die Schüler die Vielfalt der Natur am Dümmer entdecken. Die verschiedenen Lebensräume der Dümmer Niederung - See, Bruchwald und Niedermoor - werden ebenso vorgestellt wie die Natur am Wegesrand. Mit Hilfe von Aufträgen erforschen die Schüler selbstständig was ihnen begegnet. Neben der Wissensvermittlung spielt das eigenständige Erleben und die Ansprache aller Sinne eine große Rolle, so dass auch Aktionen und Naturspiele nicht zu kurz kommen. Auf Wunsch kann die Veranstaltung mit dem Schwerpunkt Pflanzen gebucht und aus heimischen Kräutern eine Kräuterbutter hergestellt werden (Materialkosten zusätzlich: 4,20 € für Butter und Baguette je Gruppe).

 Das Programm wird im Schwierigkeitsgrad dem Kenntnisstand der Gruppe angepasst. Themenschwerpunkte können nach Wunsch bearbeitet werden. Das Angebot kann auch an der Naturschutzstation in Hüde durchgeführt werden, die Sie mit dem Fahrrad in ca. 45 Minuten erreichen.

 

Dauer: 2,5 Stunden

Alter der Teilnehmer: ab 6

Teilnehmerzahl: 20-30

Preis pro Person: 4,50 €

Anmerkungen zu Preis, Treffpunkt, Kontakt s. Unten

 

 

 

Fledermausexkursion

 

Fledermäuse - fliegende Säugetiere, lautlose Akrobaten der Lüfte, nächtliche Jäger. Zunächst wird ausführlich von Fledermäusen berichtet. Dabei können viele Fragen gestellt werden, um sich über diese geheimnisvollen Tiere zu informieren. Bei Anbruch der Dämmerung versuchen wir dann mit Hilfe eines Fledermausdetektors, die scheuen Fledermäuse aufzuspüren und bei ihrer nächtlichen Jagd nach Insekten zu beobachten. (Bitte Taschenlampen mitbringen!)

 

Dauer: 1,5 Stunden (von Mai-September buchbar)

Alter der Teilnehmer: ab 6

Teilnehmerzahl: 20-30

Preis pro Person: 3,00 €

Anmerkungen zu Preis, Treffpunkt, Kontakt s. Unten

 

 

 

Entdeckertour

 

Für alle kleinen und großen Entdecker: die Naturpark-Entdeckerwesten enthalten Lupe, Kompass, Insektensauger und noch viel mehr - eben alles, was ein richtiger Forscher so braucht! Bestens ausgestattet geht die Klasse auf Entdeckungstour. Mit einem Laufzettel werden knifflige Forschungsfragen bearbeitet und Tiere und Pflanzen am Wegesrand unter die Lupe genommen. Wichtig ist, dass jeder auf eigene Faust die Natur erforschen kann und sich dabei fühlt wie ein echter Abenteurer. Ab der 5. Klasse kann die Entdeckertour auch als Kompassrallye durchgeführt werden. Dabei geht es mit dem Kompass und Fragebogen in die Natur Das Angebot kann auch an der Naturschutzstation in Hüde durchgeführt werden, die Sie mit dem Fahrrad in ca. 45 Minuten erreichen.

 

Dauer: ca. 2,5 h

Alter der Teilnehmer: bis einschließlich 5. Klasse

Teilnehmerzahl: 15-30

Preis pro Person: 4,50 €

Anmerkungen zu Preis, Treffpunkt, Kontakt s. Unten

 

 

 

Naturkundliche Radexkursion

Alles zum Thema Natur am Dümmer auf einer Radtour! Mit dem Fahrrad fährt die Gruppe vom Jugend- und Freizeitheim (JFZ) zur Naturschutzstation Dümmer in Hüde. Auf dem Weg begegnen wir den verschiedenen Lebensräumen am Dümmer - dem See, Bruchwäldern und Niedermooren -mit ihren Bewohnern, die beobachtet und bestimmt werden. Zum Abschluss besuchen wir die Ausstellung in der Naturschutzstation Dümmer, in der vielfältige Informationen rund um die Natur am Dümmer zusammengetragen sind. Auch ein Besuch des Naturgartens zum pausieren oder bestaunen Die Tour kann auch von der Naturschutzstation zum JFZ gebucht werden.

 

Dauer: ca. 2,5 h

Alter der Teilnehmer: ab 5. Kl.

Teilnehmerzahl: 15-30

Preis pro Person: 4,50 €

 

Fahrräder müssen mitgebracht oder für Gäste des Jugendfreizeitheim Dümmer (JFZ) am JFZ ausgeliehen werden.

Anmerkungen zu Preis, Treffpunkt, Kontakt s. Unten

 

 

 

Ausstellung in der Naturschutzstation

 

Während der ca. 1-stündigen Führung durch die Ausstellungsdiele der Naturschutzstation Dümmer in Hüde erfährt die Klasse Vielfältiges über den Dümmer: von der Entstehung, der Nutzung durch den Menschen bis hin zu Tieren und Pflanzen, die am Dümmer heimisch sind. Zur Erkundung der Ausstellung gibt es auch Erkundungsbögen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden finden sie ?HIER

 

Auf Wunsch gibt es eine kleine Führung durch den Naturgarten. (ganzjährig)

 

Dauer: ca. 1 h

Alter der Teilnehmer: ab 5. Kl.

Teilnehmerzahl: 15-30

Preis pro Person: 2,30 €

Anmerkungen zu Preis, Treffpunkt, Kontakt s. Unten

 

 

 

Stockbrot am Lagerfeuer

 

Wir bereiten gemeinsam die Feuerstelle vor, schichten das Holz sorgsam auf und versuchen unser Feuer mit nur einem Streichholz anzuzünden. Danach schnitzen wir Ruten und backen unser Stockbrot. Das Holz kann von der Gruppe mitgebracht werden oder gegen einen Aufpreis gestellt werden.

 

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Alter der Teilnehmer: egal

Teilnehmerzahl: 15-30

Preis pro Person: 4,50 €

Anmerkungen zu Preis, Treffpunkt, Kontakt s. Unten  

 

 

 

Naturwerkstatt Nistkastenbau

 

Vogelnistkästen kennt jeder, doch wer weiß schon, dass es für Meisen völlig andere Nistkästen sein müssen, als z.B. für Bachstelzen? Auch Wildbienen und Fledermäuse nehmen gerne "Fremdbauten" in Anspruch. Dass diese Nisthilfen so unterschiedlich aussehen, hängt mit den unterschiedlichen Ansprüchen und Lebensweisen zusammen, die ihr beim Basteln auch noch erklärt bekommt. Unter fachkundiger Anleitung werden aus vorbereiteten Material Nistkästen für die Vögel oder Fledermäuse gebaut. Die Kästen dürfen selbstverständlich mitgenommen und im heimischen Garten aufgehängt werden.  

 

Dauer: ca. 2 h

Alter der Teilnehmer: egal

Teilnehmerzahl: 15-30

Preis pro Person: 4,00 € plus 10 € Materialkosten

Anmerkungen zu Preis, Treffpunkt, Kontakt s. Unten

 

 

 

Anmerkung zu den Preisen der Veranstaltungen:

 

Alle Beiträge gelten für Gruppen ab 20 Teilnehmern. Preise für Gruppen unter 20 Personen auf Anfrage.

Die Veranstaltungsdauer kann auf Wunsch verändert werden.

 

 

Treffpunkte der Veranstaltungen

 

Treffpunkte am  Dümmer

• Naturschutzstation Dümmer, Am Ochsenmoor 52, 49448 Hüde

• Jugendfreizeitzentrum, Dümmerstr. , 49401 Damme-Dümmerlohausen

und nach Vereinbarung.

Natur_erleben_Flyer_Kinder_ 2016.pdf

Faltblatt mit Angeboten:

Natur erleben am Dümmer & in Damme - Angebote zur Umweltbildung

PDF

► Angebote

Veranstaltungskalender

► Naturerleben für

Erwachsene

► Naturerleben für Kinder

► Naturgarten erleben

► Laubfrosch erleben

Naturschutzring

Dümmer e.V.

ÜBER UNS
20 JAHRE NATURSCHUTZ

AUFGABEN

TÄTIGKEITSGEBIET

VERÖFFENTLICHUNGEN

SPENDEN

PRAKTIKUM / FÖJ

PROJEKTE

ARTENSCHUTZ

MAßNAHMEN

WEIßSTORCH

FISCHADLER

LAUBFROSCH

FORSCHUNG

ANGEBOTE
VERANSTALTUNGEN

NATURELEBEN FÜR
KINDER

NATURERLEBEN FÜR ERWACHSENE

NATURGARTEN

 

INFOS
INFOMATERIAL ARTENINFOS
 

PRESSE

IMPRESSUM

 

KONTAKT
Naturschutzring Dümmer e.V.

Am Ochsenmoor 52

49448 Hüde

naturschutzring.duemmer@t-online.de

www.naturschutzring-duemmer.de

IBAN: DE19 2658 0070 0831 4500 00

BIC: DRESDEFF265