Naturschutzring

Dümmer e.V.

Weißstörche im Dümmergebiet - aktuell

Die Saison 2021

Die ersten Störche trafen Februar am Dümmer ein, der Großteil der Vögel kehrte ab Mitte März aus ihrem Überwinterungsgebiet zurück. Fast alle Vorjahreshorste sind wieder besetzt , da und dort kam es zu einer Umsiedlung. Man kann von einem Brutbestand von mindestens 21 Brutpaaren ausgehen. In Hüde erfolgte an einem Standort eine kolonieartige Ansiedlung von vier Paaren.

 

HORSTKARTE

 

Rückblick 2017 bis 2019:

2017 wurden in Dümmernähe neun Nisthilfen von Storchenpaaren besetzt plus eine weitere im Bereich Huntebruchwiesen./Graftlage.

2018 kam es zu ganzen neun Neuansiedlungen im Dümmergebiet. Vier der neuen Brutpaare siedelten in der Gemeinde Marl am Ostrand des Ochsenmoores, ein Paar bei Lembruch/Eickhöpen nah des Sees und eines im Wochenendhausgebiet an der Hohen Sieben - spektakulär - auf einer gestutzten Baumkrone ohne Nisthilfe. Ein weiteres Paar siedelte sich bei Hagewede an. Zwei neue Horste wurden  außerdem bei Hüde/Rüschendorf besiedelt. Auf allen neu besetzten Horsten wurde gebrütet. Bei 14 der 19 Storchenpaare hat es mit der Brut geklappt. und Jungvögel flogen aus.

2019 war die Situation ähnlich, wie 2018. Allerdings wurde der Naturhorst bei der Hohen Sieben nicht wieder besetzt, dafür jedoch eine neu errichtete Nisthilfe in Hüde an der Bundesstraße. Damit lag der Bestand wieder bei 19 Paaren.

In Richtung Diepholz ist ein weiteres Paar südlich des Beekemoores zu finden.

Horststandorte - Karte  HIER

Weitere Informationen zum Brutgeschehen an einzelnen Standorten:

 in  Hüde (LK Diepholz)

  am Naturgarten/Naturschutzstation in Hüde (LK Diepholz)

  am Schäferhof (LK Diepholz)  

  in Hüde/Rüschendorf (LK Vechta)   

  bei Osterfeine (LK Vechta)   

  bei Eickhöpen (LK Diepholz)   

  im Ochsenmoor/Stemshorn (LK Diepholz)

  bei Lembruch (LK Diepholz)   

  in Hüde - Haßlinge (LK Diepholz)

HIER  

Allgemeines zum Storch
Storch am Naturgarten 2011-2017

Storchenbilder

vom Standort Naturgarten an der Naturschutzstation in Hüde

2017 und davor

HIER

Störche im Dümmergebiet - Allgemeines

HIER

► Aktuelles

► Der Weißstorch

► Informationen zum

Brutgeschehen

► Horstkarte

► Weißstorch am

Naturgarten

oder bei Facebook:

ÜBER UNS
20 JAHRE NATURSCHUTZ

AUFGABEN

TÄTIGKEITSGEBIET

VERÖFFENTLICHUNGEN

SPENDEN

PRAKTIKUM / FÖJ

PROJEKTE

ARTENSCHUTZ

MAßNAHMEN

WEIßSTORCH

FISCHADLER

LAUBFROSCH

FORSCHUNG

ANGEBOTE
VERANSTALTUNGEN

NATURELEBEN FÜR
KINDER

NATURERLEBEN FÜR ERWACHSENE

NATURGARTEN

 

INFOS
INFOMATERIAL ARTENINFOS
 

PRESSE

IMPRESSUM

 

KONTAKT
Naturschutzring Dümmer e.V.

Am Ochsenmoor 52

49448 Hüde

naturschutzring.duemmer@t-online.de

www.naturschutzring-duemmer.de

IBAN: DE11 4306 0967 4008 2514 01

BIC: GENODEM1GLS